Posted on

Druck auf Rollenpapier

Druck auf Rollenpapier

Druck auf Rollenpapier

Heute versuche ich mal ein neues Produkt:

Druck auf Rollenpapier

Was versteckt dahinter: Die Frage war, wenn wer Geld sparen und Drucke auf den recht teuren Fineart Papieren haben möchte, wie kann ich das anstellen. Schließlich sollen beide Seiten gewinnen, Sie als Kunde und ich als Dienstleister.

Ich hatte da zum Beispiel eine 91,4 cm breite Rolle Hahnemühle PhotoRag 308 für einen Auftrag bestellt. Für den Auftrag brauchte ich aber nur fast die Hälfte der Rolle. Da Hahnemühle PhotoRag eher selten nachgefragt wird, überlegte ich mir, wie ich den Rest der Rolle nicht alt werden lassen kann.

Dazu fiel mir ein Produkt von einem Druckerkollegen aus Berlin ein, der vor Jahren den Druck von Rolle anbot. Der Kunde stellt sich seine Motive als Montage für z. B. 1 m Drucklänge auf Hahnemühle zusammen. Beim Kollegen war das Produkt zwar zu einem anderen Anlass entstanden, doch das Prinzip wollte ich aufgreifen.

Da ich eine Rolle Hahnemühle in genau 91,4 cm Breite vorrätig hatte, sollte das Produkt nicht frei definierbar sein, sondern eben genau 91,4 cm breit. Sie als Kunde können nur wählen, ob Sie ein Bild oder viele Bilder auf der Rollenbreite unterbringen wollen. Wählen müssen Sie bei der Bestellung nur die Drucklänge, die Druckbreite ist vorgegeben.

Beispiel 60×90 cm Druck auf Hahnemühle: Sie wählen 60 cm Drucklänge auf der 91,4 cm breiten Rolle und bezahlen genau die 60 cm.

Beispiel 40×60 cm Druck auf Hahnemühle: Sie wählen 40 cm Drucklänge bei nur einem Motiv und verschenken 91,4 cm – 60 cm = 31,4 cm oder Sie wählen 60 cm und schicken zwei Bilder für 40×60 cm oder ein Bild für 40×60 cm + ein Bild für 50×60 cm oder zwei Bilder für 45×60 cm. Wie Sie den Platz ausnutzen, bleibt also Ihnen überlassen.

Damit das Ganze auch Sinn macht, können Sie Zusatzangaben machen wie drucke jedes Bild mit einem 2 cm breiten weißen Rand umzu und Sie können mich mit dem Zuschneiden der einzelnen Bilder beauftragen. Dafür hab ich eine Pauschale festgelegt.

Weitere Optionen ergeben sich bestimmt wenn erste Aufträge aufgegeben worden sind. Auch den Preis werde ich erst dann anpassen, wenn ich erste Erfahrungen gemacht habe.

Wenn Sie vorab weitere Ideen zum Produkt Druck auf Rollenpapier haben, welche weiteren Optionen sinnvoll wären, dann schreiben Sie das doch einfach als Kommentar zu diesem Beitrag dazu. Ich freue mich auf rege Resonanz.

Ihr Adrian Wackernah